Sonntag, 4. Juni 2017

Anhänger für Selbstgemachtes mit dem Zier-Etikett

Mit der neuen Stanze "Zier-Etikett" und dem passenden Stempelset "Quartett fürs Etikett" können perfekt kleine Etiketten für Selbstgemachte Köstlichkeiten aus Eurer Küche gestaltet werden! Bei mir heute mal in "Tafeloptik" (oder Neudeutsch "Chalkboard-Style) und schön derb mit Craftkarton, schwarzem Farbkarton und weißem Craft-Stempelkissen, das ich so sehr liebe! 



Hier im Bild seht Ihr gleich mal, wie man mit dieser Stanze auch süße kleine Mini-Kärtchen herstellen kann. Ihr faltet Euer Stück Karton einfach mittig und stanzt durch beide Schichten gleichzeitig. Und zwar so, dass die Faltkante nicht mit abgestanzt wird. Sie liegt praktisch innerhalb Eurer Stanze und ergibt somit das "Scharnier" der Karte... versteht man das?

Ich habe dann nur noch ein kleines Loch mit der Handstanze 1/16" Kreis gesetzt und oben drauf mit Dimensionals das extra gestaltete Etikett in Schwarz geklebt. 

Schaut mal hier, sind ein paar Bilder, die hoffentlich das veranschaulichen, was ich versucht habe in Worte zu fassen: 




Bei einem der Kärtchen habe ich sogar innen noch ein zusätzliches Etikett mit dem Geburtstagsgruß aus dem gleichen Stempelset geklebt. So hatte ich gleichzeitig noch meine Glückwünsche untergebracht. 

Ich finde diese derbe Kombination einfach genial! Ihr auch?

Wenn Eure Gläser größer sind, kann man das Etikett natürlich auch bequem direkt auf dem Glas unterbringen:




Seht Ihr, dass das Etikett rundum einen Rand aus Craftkarton hat? 

Stanzt zwei zusätzliche Etiketten aus Craftkarton. Eines davon halbiert Ihr quer und das andere längs. Diese klebt Ihr dann auf der Rückseite des schwarzen Etiketts fest, so dass eben nur dieser schmale Rand hervorspitzelt. 

Diesen Trick könnt Ihr vielleicht auch für andere Stanzen verwenden, die bereits in Eurem Regal schlummern... 😉

Bevor Ihr jetzt zum Suchen anfangt: Stempelset und Stanze findet Ihr im neuen Jahreskatalog auf Seite 27. Beides zusammen sogar als günstiges Produktpaket! =)

Das Gläschen war übrigens Bestandteil eines kleinen Geschenksets. 

Ich stelle unheimlich gerne kleine Körbchen oder in diesem Fall einen Pflanzbehälter (der danach vielleicht für Kräuterpflanzen verwendet werden kann?) mit diversem Inhalt zusammen. Ach, da finden sich immer sooo viele schöne Dinge...  Und als Deko durfte noch ein Schmetterling aus den Thinlits "Schmetterlinge" Platz nehmen. 




In den Fläschchen ist übrigens megaleckerer Essig, genauer gesagt Crema die Frutta. Meine Güte, der ist Hammer! Ich kann den tatsächlich pur genießen, oder über Eis, oder im Prosecco, oder über Obst... und wenn ich Glück habe, bleibt noch ein bisschen für den Salat übrig...

Sehr praktisch für mich: "Genuss & Mehr" (vorher "Backkonzepte" in Pfäfflingen) hat jetzt einen wunderschönen Laden direkt hier in Nördlingen eröffnet... da kann ich mir nun im Vorbeiweg flux ein paar Fläschchen mit den verschiedensten Köstlichkeiten frisch abfüllen lassen. - Perfekt! =)

Wer hier aus der Nähe ist, sollte unbedingt mal vorbeischauen. Joachim Sobek erklärt mit viel Leidenschaft und Liebe seine hochwertigen Produkte und führt mit leckeren kleinen Kostproben durch sein sehenswertes Sortiment. - Meine absolute Empfehlung! 

Ach ja, wenn Euch interessiert, was in meinem Glas an Selbstgemachtem steckt... dann schaut wieder vorbei... Auflösung folgt. - Ihr könnt ja zwischenzeitlich per Kommentar einen Tipp abgeben... Wer bis zur Auflösung richtig geraten hat, bekommt ein Kärtchen im Andi-Style von mir zugeschickt! Natürlich selbstgemacht - Ehrensache... 😉 Jetzt bin ich mal gespannt...

Herzlichen Dank für´s bis zum Schluss durchhalten! - Puh, viel Text...

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. das Set steht auch ganz oben auf meiner " Will haben Liste" - die wird lang und länger :-) - beim Glasinhalt tippe ich mal auf selbstgemachtes Ghee ( S.Pelkner)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jippieh! Gratulation! Deine Antwort war sozusagen "goldrichtig"!
      Meldest Du Dich bei mir, damit ich Dir das versprochene Kärtchen zuschicken kann?
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen
  2. Andi das schaut alles wieder sooo toll aus 😍 was du in das Glas gezaubert hast kann ich leider nicht erraten... als ich die Vorschau gesehen hatte dachte ich zuerst Eierlikör...aber das passt nicht zum Korbinhalt...
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone,
      herzlichen Dank für´s mitraten!
      Mensch, das war scheinbar gar nicht so einfach! - Sieht tatsächlich auch wie Eierlikör aus, ist aber garantiert Butterschmalz/Ghee!
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen
  3. Ich vermute es ist geklärte Butter - LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      yeah! Du liegst absolut richtig! Wow!
      Machst Du Dein Butterschmalz auch selbst, weil Du es sofort erkannt hast?
      Ich freue mich, dass ich Dir nun einen kreativen Gruß von mir schicken darf. Meldest Du Dich noch wegen der Adresse? Meinen Kontakt findest Du oben unter Kontakt/Impressum.
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen
  4. Ich vermute, es ist Ananas- kokos Marmelade. LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      mmmh, das hört sich aber auch sehr lecker an. Leider ist in meinen Gläschen aber etwas anderes. Trotzdem vielen Dank fürs Mitraten - ich hab mich riesig gefreut!
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen
  5. Hallo Andi,
    ich tippe mal auf Lemon Curd.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      leider war es nicht Lemon Curd. Das wurde auf den anderen "Kanälen" auch sehr oft getippt! Musste jetzt glatt mal nachgoogeln, was das genau ist... probier ich vielleicht auch mal aus!
      Ich bedanke mich ganz Dick fürs Mitraten!!! :-)
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen
  6. Huhu Andi!
    Schöne Seite hast du :)
    Bin vorhin zufällig drauf gekommen und sie gefällt mir sehr gut!
    Ja, was hast du leckeres gemacht? Als kleiner "Möchtegern-Hobbydetektiv" bin ich mir ziemlich sicher, dass es bestimmt (veganer) Käse ist?

    Ich bin gespannt auf deine Auflösung.

    Ganz liebe Grüße von Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      ich freue mich, dass Du zu mir gefunden hast und dann auch gleich noch hier mit einsteigst! :-)
      Veganer Käse ist leider nicht richtig. Puh, da würde ich mich auch gar nicht auskennen...
      Meine Lösung findest Du im neuen Blogbeitrag.
      Vielen, vielen Dank fürs Mitmachen!
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen
  7. Ein toller Tipp für die Stanze und Dein Korb sieht sehr verlockend aus. Bei dem Schäler im Korb kam mir als erstes Hollondaise in den Sinn.
    Wünsche Dir noch einen schönen Montag.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      Du hast genial kombiniert. Das wäre eigentlich perfekt gewesen!!! Aber leider habe ich selbst nicht so weit gedacht...
      Trotzdem ein gaaaaanz herzliches Dankeschön fürs Mitspielen! :-)
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen
  8. Ich hatte ja auch Lemon Curd getippt, aber gut scheint nicht der Fall gewesen zu sein. ;o)
    Die Tafeloptik find ich absolut genial und deine Verpackung ist wieder mit so viel Liebe gemacht - ich bewunder immer, daß du neben der Bastelei auch noch so fleißig in der Küche bist und die Sachen dann noch so toll verpackst!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Svenja, finde ich ja toll wenn das so positiv ankommt... Allerdings habe ich meine vielen Stunden, die ich vorher "in der Küche" verbracht habe... in Richtung Bastelzimmer/Schreibtisch verlegt. ;-) Alles geht nicht... gefühlt habe ich irgendwie nur noch halb so viel Zeit wie früher... könnte das am Alter liegen? - Hiiiilfeeee!

      Löschen
  9. Huhu Andi,
    dankeschön für die persönlichen Worte an jeden :) :)

    Naja, hätte ja viel sein können... im Prinzip kann man nur raten :D
    War aber ein tolles Rätsel!
    Da ich Ghee auch ganz gern mag, wollte ich mal fragen, ob du mir das Rezept verrätst, wie man es selber macht?

    Danke und ganz liebe Grüße!

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      klar, wird verraten wie das geht! Schau Dir mal meinen neuesten Blogbeitrag von heute an. Da findest Du die genaue Anleitung.
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen