Montag, 24. Juli 2017

Stampin Up Prämienreise Thailand #4

Weiter geht´s im Reisebericht...

Stampin up Prämienreise Thailand 2017 - Teil 4


Hier ein kleines Detail aus den unzähligen Highlights der traumhaften Hotelanlage: Diesmal die Wasser-Becken mit diesen wunderschönen Lotusblumen. Eine Augenweide! 




Nach dem gestrigen offiziellen Anreisetag, startete heute das "offizielle" Programm, mit der Hauptveranstaltung, für über 700 Gäste.





Wir wurden mit unzähligen kleinen Bussen abgeholt und zum Veranstaltungsort gefahren: ein riesengroßes Zelt, in dem uns die Stampin Up Führungsriege aus aller Welt klatschend und jubelnd empfing! - Wow, Gänsehaut! So viel Wertschätzung, das geht wirklich unter die Haut!

Ich kenne ja die meisten aus diversen Videos aus dem Hauptsitz... sie aber nun alle live zu erleben und persönlich kennenzulernen, war für mich eine ganz neue und beeindruckende Erfahrung!





Wir bekamen die neuesten Geschäftsinfos und bereits herrliche Produktvostellungen und -vorführungen mit den kommenden Herbst-Winter-Produkten. Und wooohooo zwischendrin wurden wir immer wieder mit vorzeitigen "Weihnachtsgeschenken" überrascht... inklusive dem neuen Herbst-Winterkatalog 2017! 

Kann man sich das vorstellen... bei über 30 Grad mitten in Thailand... und wir freuen uns alle wie Schnitzel über die kommenden Weihnachtsprodukte? - Wir waren unter uns! Crazy! Aber für uns alle war das gaaaanz normal....ehrlich! ... *lach*

Die Zeit verging wie im Flug... nach dem Mittagessen haben wir wieder die traumhafte Hotelanlage und den Strand genossen:




Das Angsana Laguna ist seeehr weitläufig und man kann es sowohl zu Land, als auch zu Wasser erkunden. Auf der Lagune fahren ständig Boote, die einen von A nach B schippern.

Aber auch die Poollandschaft zieht sich in Form von Wasserwegen, durchbrochen von diversen Pools, durch die Anlage! - Irre!




Das Wasser war pudelwarm und man konnte sich stundenlang darin aufhalten. Eine beliebte Variante war, sich in einem Schwimmreifen und mit leckerem Cocktail in der Hand durch die Wasserlandschaft treiben zu lassen. - Stundenlang...! 😉 Unterwegs kam man ständig an netten Demo-Kolleginnen oder Stampin Up Leuten vorbei... hach... Paradies!




Zwischendurch traf man sich in einem der Whirlpools... hier mit Sara Douglas (CEO) und Ihrem Mann. Machte dann mal wieder Zwischenstation an der Poolbar. Konnte alternativ an der Zumba-Wassergymnastik teilnehmen oder auch im Aktivitätenpool (tatsächlich mit Sandstrand!!!) Wasserball oder sonstiges spielen.... gaaaanz wie man wollte... (mein Favorit war eindeutig die Schwimmreif-Cocktail-Floating-Variante...😁)





Für jeden war ein schönes Fleckchen frei:





Und wenn man zu faul zum Aufstehen war: Mit der Klingel am Sonnenschirm konnte man sich den nächsten Cocktail servieren lassen... ist das nicht der Hammer!!!???






Alles gaaanz ungezwungen, relaxed und höchst komfortabel... Man traf ALLE!

Schaut mal hier: auf einen kleinen Plausch mit Firmengründerin Shelli Gardner und Ihrem netten Mann. Shelli ist eine unglaublich herzliche, äußerst sympathische und tolle Frau! Sie nimmt sich auf so liebe Art für jeden Zeit... und wir waren viele!!!






Und wisst Ihr was MEINE täglichen Highlights waren? - Die Pillow Gifts! Oooooh! Jeden Abend erwartete uns ein Geschenk auf dem Kopfkissen... Leider darf ich Euch die Inhalte nicht zeigen... zum Großteil bereits neue Produkte... alles (so wie auch der Katalog) noch streng geheim zu halten... ich platze fast!!!




Könnt Ihr Euch vorstellen, dass ich ununterbrochen auf  Wolke Sieben schwebte? Sozusagen ein nicht endend wollender Glückszustand... Meine Hoffnung war ja, dass mein Mann dieses schöne Ritual zuhause fortführen würde... ääääh ja, inzwischen bin ich wieder auf dem Boden der Tatsachen...

Aber ich werde noch sehr lange von den Bildern und Erinnerungen zehren! Ganz sicher!

Und Ihr? Seid Ihr nochmal mit dabei... ich hätte noch ein paar Bilder in petto...

Schönen Abend, Ihr Lieben,


Kommentare:

  1. Liebe Andi,
    ich möchte noch mehr Bilder sehen, deine Berichte sind toll!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      da mach ich doch gerne noch ne weitere Runde... 😀

      Löschen
  2. Jaaaaa, bitte mehr Fotos, mehr Impressionen, mehr Andi-im-Schwärmen.... Das ist einfach so schön, wie Du es schaffst, einen mitzureißen & an Deiner Begeisterung teilhaben zu lassen! Danke Dir dafür ��! LG, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Katja... Du bist einfach die Beste! 😘 Danke!!!!

      Löschen
  3. Also wirklich, genial! Es sieht total schön aus da und dann die schönen Betthupferl! Andi, dir ist es richtig gut gegangen in Thailand - zumindest schaust du auf dem Foto so aus! Ich freu mich wirklich sehr für dich, daß du so eine tolle Reise hattest!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, Svenja! Schade, dass ich Euch nicht alle mitnehmen konnte...

      Löschen
  4. So darf es immer weiter gehen. Ich freue mich sehr, dass du soo toll für deine ganzen Mühen und deine Arbeit belohnt wurdest.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea! Das ist wirklich eine tolle Anlage. Ich kann mir förmlich vorstellen, wie Du im Reifen durch die Poolanlage treibst ;-). Wiefer ein sehr toller Bericht und ja, ich möchte gerne noch mehr davon lesen.... bin doch soooo neugierig.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      ich freu mich riesig, wenn Dir meine Berichte Spaß machen! Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar! - So schön, wenn man Feedback erhält! :-)
      Herzlichst, Andi

      Löschen