Donnerstag, 30. November 2017

Adventskalender... diesmal cool

Jetzt haltet Euch fest... bei mir gibt´s dieses Jahr einen absoluten Anti-Adventskalender... oder eher "Andi"-Adventskalender? Äh... ich weiß selber nicht so genau... jedenfalls fällt der komplett aus dem Rahmen meiner sonstigen jährlichen Kreationen...





Aber was macht man, wenn die Jungs inzwischen schon erwachsen sind (oder sich zumindest so fühlen...) und die Füllung eines Andi-High-Level-Mit-Liebe-Gebastelt-Und-Gefüllt-Adventskalenders wegen jährlich steigender Ansprüche in finanziellen Ausmaßen liegt, bei denen mir beim Nachrechnen schwindelig wird...? 😳

Just während dieser Überlegungen habe ich ihn entdeckt... den Pechkeks Adventskalender! 

Kennt Ihr Glückskekse? - Die man in chinesischen Restaurants immer beim Bezahlen geschenkt bekommt? Meine Jungs lieben die schon immer (was ich mir geschmacklich nicht wirklich erklären kann). Und ein Pechkeks? - Ist praktisch das genaue Gegenteil davon!

Ich werde Euch in den nächsten Tagen (noch darf man ja nicht spicken!) mal an dieser Stelle einen zeigen.

Alleine schon die Aufmachung des Kalenders ist megacool! Ganz in schwarz-weiß ... ist ja dieses Jahr sowieso total trendy... Und dann noch die Texte auf der Rückseite! - Echt zum Schmunzeln! Jedenfalls genau richtig, geradezu perfekt für die zu beschenkende Altersklasse!

*****

Sooo, hier nun das versprochene Update... heute ist der 08. Dezember und somit durften meine Jungs schon ein paar Türchen öffnen... uuuuups! Wie gut, dass meine Männer ein seeehr solides Selbstbewusstsein besitzen und ebenso üppig mit Humor ausgestattet sind... auch mit dem von der "schwarzen" Sorte... den braucht man nämlich:




Also wir lachen uns teilweise ja echt schlapp, denn man kann aus den Seitenhieben oftmals schöne, witzige, verrückte, fiese (?!?!) Geschichten weiterstricken... 





Für Gesprächsstoff ist da auf jeden Fall gesorgt... aber wie gesagt... das muss man durchaus auch vertragen können! - Für meine Jungs kein Problem... nur Muttern hat manchmal ein klitzekleines schlechtes Gewissen... wird aber natürlich nicht zugegeben... 😇





So, jetzt geht´s hier wieder mit dem "Ursprungs"-Beitrag weiter:

*****

Bei all der Schwarzmalerei konnte ich es aber dennoch nicht lassen und musste so einen klitzekleinen "Andi"-Akzent gegen all das "Anti" setzen! - Und wenn schon, denn schon, natürlich in Glutrot! - Passt auch noch perfekt zur Küchendeko... denn Glutrot ist die Farbe meiner Wahl wenn es um das Thema Küche geht... dort hängen sie nämlich die grausigen Teile:





Nur damit meine Jungs nach der Adventskalender-Sichtung nicht daran zweifeln.... habe ich vorsorglich diese kleinen Liebesbotschaften drangemacht... sicher ist sicher... ich will mir ja - bei all den grausigen Scherzen - dennoch nichts verscherzen... 😘

Jungs: Mama hat Euch lieb! Trotzdem! 

Der schöne Stempelabdruck ist dem Set "Wunderbare Wintergrüße" (HWK Seite 3) entnommen. In weiß embosst auf Glutrot und mit Flüsterweiß und Schwarz geschichtet.

Falls Ihr auch PuberTiere oder noch ältere Exemplare zu Hause habt: Vielleicht ne Idee für nächstes Jahr? Schaut mal HIER. Oder googelt... gibt es in diversen Shops. 

Und wisst Ihr was für mich persönlich das allercoolste war?!? - DAS war der schnellste Adventskalender meiner kompletten Laufbahn! Zwei Nachtschichten weniger! YEAH! - Das Leben kann soooo einfach sein... 😉

24 schöne Türchen wünscht Euch allen


Mittwoch, 29. November 2017

Teebeutel Buch

In meinem Workshop rund um das geniale Stanz- und Falzbrett für Umschläge haben wir unter anderem ein Teebeutel Buch gefertigt. Ein sehr nettes Geschenk für einen lieben Menschen. Natürlich können in die einzelnen Fächer außer Teebeuteln auch andere Kleinigkeiten gesteckt werden:





Jeder konnte in seiner Wunschfarbe arbeiten. Und ich sage Euch... ein Buch ist schöner als das andere geworden! Egal welche Farbe ausgewählt wurde... die Kombination mit dem Besonderen Designerpapier "Weihnachtslieder" (HWK Seite 13) in schwarz/weiß hat alle gewählten Farben zum Strahlen gebracht!
Das "Besondere" an dem Designerpapier ist, dass es dünner ist. - Dafür sind doppelt so viele Bögen in jeder Packung. Dem Büchlein tut es meiner Ansicht nach gut, wenn die einzelnen Fächer durch das dünnere Papier nicht zu dick werden. 

Oben seht Ihr meine Variante in "Zarter Pflaume" und hier unten in "Limette". - Ich habe mich einfach von meinen Teebeuteln inspirieren lassen... 😁





Speziell für die Weihnachtszeit fand ich auch Chili und Glutrot superschön! - Mädels, guuute Wahl! 👍 

Der Spruch stammt wieder aus dem schönen Stempelset "Gut geschmückt" (HWK S. 15). Ich zeige es Euch hier mal in der Übersicht:





Unbedingt mussten die tollen schwarzen Strasssteine (HWK S. 52) mit drauf! Au mann, die sind der Knaller! 

An den Buchinnenseiten haben wir noch kleine Einstecktaschen für die Tags angebracht. Die Tags selbst sind einfach mit der Stanze Etikettanhänger ausgestanzt. - Damit wollten wir uns nicht zu lange aufhalten. (Wer diese Stanze noch auf seiner Wunschliste stehen hat: Ich hab sie noch... einfach bei mir melden! Ist eine meiner persönlichen Lieblingsstanzen...) 

Hier noch eine Variante passend zu meinen Orangefarbenen Teebeuteln in Mandarinorange:





Eine tolle Anleitung für das Büchlein findest Du bei Sabine. - Ich habe nur den Verschluss und die Innenausstattung ein wenig abgeändert. 

Auf meine Banderole kommen die Quadrate für den Spruch und die Schichtungen darunter. Diese sind mit den Framelits Stickmuster und Lagenweise Quadrate gemacht. Bau unbedingt ein paar Dimensionals mit ein! 

Jetzt bin ich mal gespannt zu welcher Farbe DU greifst? Würde mich seeehr über Feedback freuen!

Lieber Gruß 











Dienstag, 28. November 2017

Start des Ausverkaufs

Es ist wieder soweit... der Ausverkauf zum aktuellen Herbst-Winter-Katalog 2017 startet ab kommenden Freitag, den 01. Dezember!





Am Freitag wird es dafür eine Liste geben, mit allen Produkten, die zum Jahresende aus dem Sortiment genommen werden.

Es wird Sonderangebote sowohl zu Auslaufprodukten (aus dem Herbst/Winterkatalog), als auch zu Überschussartikeln (aus dem Jahreskatalog) geben.

Es gilt ab Freitag: Solange der Vorrat reicht! 

Und meine Erfahrung sagt mir, dass es bei manchen Produkten extrem flott geht! - Teilweise sind die ersten Produkte schon nach Minuten vergriffen... aber keine Panik! Es handelt sich "nur" um Bastelartikel.... uuuund ich gebe natürlich mein Bestes, damit ich Eure Wünsche schnell bestellen kann! 👍

Wer ganz flott zuschlagen möchte, dem empfehle ich den Onlineshop Klick! Allerdings braucht Ihr hierfür eine Kreditkarte und könnt Eure Bestellung nicht mit meiner gleichzeitig geltenden DANKESCHÖN-AKTION kombinieren! > KLICK! 

Also meldet Euch gerne bei mir direkt. Ob per Mail, WhatsApp, Messenger, Telefon, Fax oder persönlich... ich stehe auf allen Kanälen bereit!

So könnt Ihr Euch vielleicht zu Euren Schnäppchen noch ein schönes Gratis-Stempelkissen (mein Dankeschön zum Jahresende) aussuchen. Infos dazu HIER!

Die genaue Liste und alle wichtigen Informationen zum Ausverkauf erhaltet Ihr ab Freitag hier auf meinem Blog! Also unbedingt vorbeischauen! 

Ich werde am Freitag und den folgenden Tagen mehrmals Sammelbestellungen auf die Reise schicken... sofern das Bestellsystem dem weltweiten Ansturm standhält... wir sind echt alle gleich verrückt!!! 😁

Bei Fragen einfach bei mir melden!





Ein Dankeschön zum Jahresende

Schwupps... und schon wieder ist ein Jahr vorbei! Inzwischen ist es schon zur Tradition geworden, dass ich mich zum Jahresende bei Euch mit einem kleinen Geschenk bedanken möchte.

Und so bekommt Ihr auch heuer wieder zu Euren Bestellungen im Dezember (01. - 14. Dezember) ein klassisches Stempelkissen in Eurer Wunschfarbe von mir geschenkt... 






Und das sind die "Geschenkregeln":


  • Aktionszeitraum: 01. - 14. Dezember 2017
  • Je 60 Euro Bestellwert darfst Du Dir ein Klassisches Stempelkissen Deiner Wahl aussuchen (Wert 8 Euro)
  • Das bedeutet, dass Du bei einem Bestellbetrag von 120 Euro natürlich zwei Stempelkissen bekommst, usw....
  • Die verschiedenen Farben findest Du im Jahreskatalog auf den Seiten 184 - 186
  • Die Aktion gilt nur bei Teilnahme an meinen Sammelbestellungen
  • Auf Wunsch sende ich Deine Bestellung (ab einem Bestellbetrag von 60 Euro) versandkostenfrei zu Dir. Sehr gerne darfst Du auch bei mir vorbeikommen. 
  • Diese persönliche Aktion von mir kann mit allen anderen Stampin Up Aktionen/Angeboten/Ausverkaufsartikeln/Shopping-Vorteilen kombiniert werden! 
  • Gilt NICHT für Bestellungen im Onlineshop!
  • Gilt NICHT für den Kauf von Gutscheinen (Du darfst aber mit Deinem vorhandenen Gutschein bezahlen)!

Ein herzliches Dankeschön an Euch alle 
für Eure Treue, Eure Besuche, Eure Kommentare, Euer Vertrauen! 
Ihr seid die Besten! Fühlt Euch alle gedrückt! 


Fröhliche Weihnachtskarte

Bevor Ihr noch einen Goldschock bekommt, unterbreche ich mal meine "Goldserie" mit dieser fröhlichen Weihnachtskarte. Das ist eine von der Sorte, bei der man unweigerlich in den "Stempelflow" verfällt... 




Ich liebe es Stempelabdruck an Stempelabdruck zu setzen... das könnte ich ewig... ich bin immer noch fasziniert von den tollen Ergebnissen, die man mit so einem simplen Stempelchen erzielen kann... geht´s Euch auch so?

Na ja, jedenfalls habe ich diesmal das Stempelset "Gut geschmückt" (HWK Seite 15) bespielt. Es ist so ein schönes, fröhliches Set, da bekommt man schon beim Basteln automatisch gute Laune! 

Die Karten habe ich für einen Workshop entworfen. Ich finde dieses Stempelset absolut perfekt für Einsteiger, denn es ist alles dabei was man für unendlich viele Projekte verwenden kann. 

Für die Variante oben habe ich zu Farngrün, Schiefergrau und Glutrot gegriffen und hier unten wurde einfach das grün durch ein Himmelblau ersetzt: 




Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Variante mir besser gefällt... oder vielleicht nochmal eine ganz andere? Mal sehen, was ich noch ausprobiere... 

Wie immer, haben wir natürlich auch noch die schönen flüsterweißen Umschläge bestempelt... das ist für mich ein Muss! 

Auf ein Fähnchen (geht fix mit der Fähnchenstanze oder alternativ mit der Schere) wurde der Spruch gestempelt. Und damit die Optik passt, wurden die Ränder noch mit schiefergrauen kleinen Kristallen verziert. 
Das Stückchen Washi Tape unter dem Rand, macht einen tollen Schatteneffekt... das ist so simpel, aber motzt prima auf! 

Seid Ihr auch schon in der WeihnachtsKartenProduktion? 

Liebe Grüße




Sonntag, 26. November 2017

Gratisversand

Am Montag, den 27.11.2017 schenkt uns Stampin Up die Versandkosten. Zugegeben, die übernehme in den meisten Fällen sowieso ich... 😁... aber falls Du nur einen kleinen Wunsch hast, oder schon immer mal den Online-Shop testen wolltest, dann wäre jetzt die beste Gelegenheit dazu! 





Vielleicht schaust Du mal im "Clearance Rack" KLICK! vorbei? Dort findest Du stark reduzierte Artikel aus vergangenen Katalogen. 

Bei Bestellungen im Online-Shop KLICK! ist folgendes zu beachten: 

  • Er ist nur in Englischer Sprache verfügbar
  • Die Bezahlung ist nur mit Kreditkarte möglich
  • Normalerweise fallen für jede Bestellung 5,95 Euro Versandkosten an - nur am 27.11.2017 gilt kostenloser Versand (keine Mindestbestellmenge!!!)
  • Auch im Online-Shop erhältst Du bei einer Bestellsumme ab 200 Euro alle Shopping-Vorteile! Wenn Du nicht weißt, was das ist: KLICK! 
  • Wenn Du Hilfe möchtest: melde Dich bei mir! Gerne leite ich Dich durch den Shop! Beim zweiten Mal kennst Du Dich dann bereits bestens aus! 

Du bestellst lieber bei mir persönlich? Sehr gerne! Melde Dich bitte rechtzeitig, dann schicke ich am Montag Deine Wünsche direkt vom Lager zu Dir auf die Reise! Das macht diesmal durch die geschenkten Versandkosten auch bei Kleinigkeiten Sinn! 

Liebe Grüße



Stück für Stück...

... auf dem Weg zum Glück. Vielleicht eine Adventskalender-Light-Version? Mit überschaubarem Kalorieneinsatz? An jedem Adventssonntag ein Mini-Täfelchen? Schokolade soll ja glücklich machen... so ist dieser schöne Spruch hier absolut passend platziert.

Und übrigens: Sogar beim Schokolade essen verbrennt man Kalorien! - Das müsst Ihr unbedingt mit einrechnen!!!




Wie Ihr seht bin ich gerade mitten in meiner "Gold-Phase"... sieht aber auch immer gleich viel wertiger aus, sobald ein bisschen Goldschimmer dabei ist.

Die kleinen goldenen Quadrettis passen so perfekt in unsere länglichen Zellophantüten (JK S. 195) und lassen sich auf vielfältige Weise noch ein bisschen aufhübschen. Ich hab diesmal in meine Auswahl gegriffen und mehrere Sets kombiniert:


  • Stempelset "Weihnachtsquilt" (HWK S. 5) - daraus der tolle Spruch und der größere Stern
  • Stempelset "Cheers to the Year" (HWK S. 37) - die Linien-Kreise und die kleinen Sternchen
  • Thinlits "Weihnachtliche Treppe" (HWK S. 6) - die schönen Zweige in Flüsterweiß und die süße Mini-Schleife in Metallic-Folie Gold (JK S. 194)
  • ein bisschen Metallic-Garn in Gold (JK S. 198)



Spruch und Linien-Kreise habe ich in Wildleder gestempelt - meine Lieblings-Farbe die ich grundsätzlich zu Gold kombiniere. 

Nur die Sternchen habe ich anschließend in Gold embosst. 

Mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze habe ich für den Spruch diesen Wegweiser gestanzt... fand ich irgendwie passend... kam mir aber erst im Laufe der "Produktion"... 😉




Zwischen zwei großen Kreisen aus Farbkarton in Wildleder habe ich das Tütchen befestigt. 

Sehr angenehm bei dem umfangreichen Thinlits-Set "Weihnachtliche Treppe" ist, dass die verschiedenen Zweige jeweils mehrfach vorhanden sind. Somit spart man sich viel Kurbelei! 👍


Ich hoffe, meine Kunden und Workshop-Teilnehmerinnen haben sich über die Goodies gefreut. Und wie ich schon gehört habe: Neeeeeiiiiin! Die Schoki wird NICHT (!!!!) gegessen! - Mein Goodie steht in der Vitrine!!! Na, dann hat sich das mit den Kalorien sowieso erledigt... perfekt! 😁





Wer noch die Angebote aus dem PREISSPEKTAKEL KLICK! (heute letzter Tag!) ausnutzen möchte: Meldet Euch bei mir, heute Abend um 20:00 Uhr geht die letzte Bestellung raus.

Ich wünsche Euch einen kreativen Sonntag und sende liebe Grüße







Auch diesen Beitrag verlinke ich zur aktuellen kreativ-durcheinander Challenge:


Samstag, 25. November 2017

Adventskalender To Go mit Anleitung

Adventskalender sind eine klasse Erfindung! Ich liebe sie! Am Freitag darf bereits das erste Türchen geöffnet werden... darum noch schnell eine Anleitung für Euch: Ein "Adventskalender To Go" ist auch in letzter Minute noch zu machen... und er ist definitiv eine witzige Kleinigkeit, mit der man lieben Menschen eine Freude bereiten kann.

Hier meine Version 2017:




Diese Form habe ich Euch schon mal in anderem Design HIER gezeigt.

Da ich den Kalender in meinem VHS-Kurs mit Anfängern gebastelt habe, wollte ich unbedingt "Big-Shot-Frei" und nicht zu kompliziert vorgehen. - Das Ergebnis ist super angekommen!

Alleine schon das tolle Designerpapier "Winterfreuden" (HWK Seite 37) ist einfach ein Traum!

Das Stempelset "Malerische Weihnachten" ist sofort in meine Kategorie "Basics - niemals hergeben" gewandert.

Da mir der ausgestanzte flüsterweise Kreis mit dem Advent-Schriftzug zu nackig war, haben wir rundum noch ein wenig mit Mini-Stempelmotiven gearbeitet. - Da findest Du bestimmt so einiges in Deiner Stempelsammlung. Ich selbst habe mich in den Stempelsets "Gut geschmückt" (HWK Seite 15) und "Weihnachten daheim" (HWK Seite 39) bedient.

Die Kreise bilden genialerweise gleich den Verschluss, hinter den einfach die obere Klappe gesteckt wird.



Die Maße passen sowohl für die Adventskalender-Blister mit den Schokolinsen, als auch für die Blister mit den Bonbons. Hinweis für meine Bastler um die Ecke: Ich habe noch Blister in meinem Depot, wenn Du noch welche benötigst....

Die weiteren Zutaten findest Du unten in meiner PDF-Anleitung.

Noch ein "Standard"-Tipp von mir: Das Stempelkissen in Wildleder harmoniert sooo perfekt mit allen "Gold"-Projekten! Eine einfache und gute Alternative zum Gold-Embossen!

Und Tipp Nummer zwei: Die kleinen Strass-Steinchen habe ich mit den neuen Stampin Blends Markern, hier speziell mit dem Bronzefarbenen, eingefärbt. Das geht ganz fix und trocknet auch schnell! Funktioniert genauso für Perlen, Lackakzente etc, etc...



Hier geht´s zur PDF-Anleitung:


 PDF-Anleitung für Adventskalender To Go



Viel Spaß beim Nachwerkeln und Verschenken!







Ich verlinke diesen Beitrag zur neuen Challenge von kreativ-durcheinander:




Freitag, 24. November 2017

Adventsschmuck - im Angebot!

Heute siehst Du ein für mich eher ungewöhnliches Projekt. So gar nicht schlicht & schnell... diesmal tatsächlich verspielt und ein klein wenig aufwendiger. Warum das? Na, weil es bis Sonntag noch die tolle Elementstanze "Adventsschmuck" im Angebot (30 % reduziert) gibt:




Das perfekt zur Stanze passende Stempelset geht leider im dicken Jahreskatalog komplett unter: Es heißt "Adventsgrün" und ist auf Seite 118 zu finden. Ob Du Schleife, Blätter & Co zuerst stempeln möchtest oder die Einzelteile gleich direkt aus Farbkarton ausstanzt: alles ist möglich! Hier das Stempelset im Überblick:




Selbst beim Stempeln gibt es noch Varianten: nur den Umriss, nur die Fläche, Umriss mit Fläche... Ich habe mich diesmal für "nur Kontur" in schwarz entschieden. Und zwar direkt auf Farbkarton... man muss es ja nicht übertreiben... 😉

Hier verwendet: Limette, Olivgrün. Grünbraun und noch Glutrot für Beeren und Schleife.

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge habe ich mir noch einen passenden Umschlag gewerkelt (Designerpapier Weihnachten in aller Welt aus dem Herbst/Winterkatalog Seite 29).



Für die Einzelteile des Kranzes habe ich mir übrigens die Miniklebepunkte geschnappt... damit geht es fix und kleckerfrei! Wer sparsam sein möchte, kann sie mit der Schere halbieren. 😉

Und siehst Du, dass die Blätter nicht einfach nur "platt" aufgeklebt sind? Ich hab sie vorher einmal übers Falzbein gezogen... damit bekommen sie ein wenig Leben.


Wie der Name schon sagt, stanzt diese Stanze ganz verschiedenes aus. Sehr oft verwende ich die schöne Schleife (die fällt nämlich wieder unter die Kagegorie quick&easy...). - Kriegst Du auch beim Schleifchenbinden regelmäßig die Krise? Dann ist das sozusagen DIE Alternative für Dich! Perfekter und schneller kommst Du zu keiner Schleife!





Wenn man den schönen Spruch aus dem Set in die Innenseite der Karte stempelt, fehlt eigentlich nur noch ein Gruß und die Unterschrift... das kommt mir bei der Weihnachtspost sehr entgegen!

Du möchtest nochmal einen Blick auf die Liste mit den Angeboten (gültig bis Sonntag, 26.11.2017) werfen?  Mit einem Klick auf das Bild geht´s zur PDF-Liste:




Und wenn Du zu den einzelnen Produkten gerne eine Abbildung möchtest, dann schau einfach im Onlineshop nach. Der ist zwar auf Englisch... aber die Bilder sind ja gleich:




Am Sonntagabend (26.11. bis spätestens 20:00 Uhr) schicke ich noch eine Sammelbestellung auf die Reise. Wenn Du Wünsche hast, melde Dich gerne bei mir!

Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir


Freitag, 17. November 2017

Preisspektakel - spektakuläre Angebote

Willkommen zur großen Party! Das Stampin Up Preisspektakel beginnt! Und zwar am 20. November für eine Woche mit bis zu 40 % auf ausgewählte Produkte.

Der erste Kracher wird ein 24-Stunden-Angebot für Stempel sein: Ausgewählte Stempelsets sind an Tag eins des Preisspektakels mit einem Nachlass von 20 % erhältlich. Da heißt es: Schnell zugreifen! 

Deshalb auch meine nächste Sammelbestellung bereits am Montag, den 20.11.2017! 


AKTUALISIERUNG: 

AM MONTAG, 27. NOVEMBER SCHENKT UNS STAMPIN UP DIE VERSANDKOSTEN!
WER SCHON IMMER MAL DEN ONLINE-SHOP AUSPROBIEREN WOLLTE - BESTE GELEGENHEIT!
ODER MELDET EUCH BEI MIR - ICH LASSE EURE WÜNSCHE DIREKT VOM LAGER ZU EUCH SCHICKEN. BEI NULL VERSANDKOSTEN RENTIERT SICH DAS AUCH BEI KLEINEN BESTELLUNGEN! 👍

MEINE NEUEN SAMMELBESTELLTERMINE (JEWEILS BIS SPÄTESTENS 20:00 UHR):

SONNTAG, 26.11.2017

MONTAG, 27.11.2017





Im Zeitraum 20. bis 26 November gibt es weitere Angebote. Den Flyer incl. Produktliste kannst Du Dir hier herunterladen: Produktliste Preisspektakel



Das Stampin Up Preisspektakel im Überblick:

  • Laufzeit: 20. - 26. November 2016 > Angebote hier im PDF
  • Extra Angebote, die nur am 20. November gelten - abgelaufen
  • NEU: Am Montag 27. November KOSTENLOSER VERSAND DIREKT VOM LAGER ZU EUCH! DA RENTIEREN SICH AUCH KLEINSTE WÜNSCHE!
  • Bestellung gerne über mich oder direkt im Onlineshop (Bezahlung online nur mit Kreditkarte!)
  • Meine nächste Sammelbestellung: 20. November bis spätestens 20:00 Uhr
  • Reduzierungen bis 40 %


Bitte melde Dich rechtzeitig bei mir oder shoppe direkt im ONLINESHOP. 

Happy Shopping wünscht Dir



Donnerstag, 16. November 2017

Stamparatus - die neue Stempelpositionierhilfe

Fertigst Du Deine Projekte oft in mehrfacher Ausfertigung an? Arbeitest Du gerne präzise und sauber? Du liebst es neue Techniken auszuprobieren? Dich begeistern Stempelsets mit 2-/3-/4-Step-Technik? Hast Du manchmal Schwierigkeiten beim Stempeln genau den richtigen Druck auszuüben?

Dann hat Stampin Up jetzt das perfekte Hilfsmittel für Dich: den brandneuen STAMPARATUS - die beste Stempel-Positionierhilfe auf dem Markt!




Wozu braucht man einen "Stamparatus"?


Mit diesem tollen Hilfsmittel gelingen einfach jedem scharfe, saubere Stempelmotive. Außerdem entstehen damit auch mehrere Projekte in Minutenschnelle – so präzise und gleichmäßig, dass Stempeln zum Kinderspiel wird.

Dein erster Stempelabdruck ist Dir nicht satt genug? Es fehlt Tinte an manchen Stellen? Einfach nochmal Tinte auf den Stempel geben und erneut abstempeln. Dank STAMPARATUS wird der Abdruck so satt und gleichmäßig wie Du es möchtest.







Und der Stamparatus kann noch so viel mehr:
  • Kompatibel mit roten Gummi- und Klarsichtstempeln
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • Preis: 59 Euro
Schaut euch den STAMPARATUS unbedingt im folgenden Video in Aktion an – es ist zwar in Englisch, aber trotzdem gut verständlich:




Überzeugt? Wie kommst Du an das tolle Teil?


Ganz regulär wird er ab Gültigkeit des neuen Jahreskataloges (01. Juni 2018) zu bestellen sein. 

Um noch schneller ran zu kommen, besteht aber auch die Möglichkeit einer Vorbestellung:

Da die Begeisterung für dieses neue Tool sehr groß sein wird, wurde extra ein neues Reservierungssystem eingeführt:

Zunächst reservierst Du Dir innerhalb des Zeitfensters Deinen STAMPARATUS. Die Reservierung läuft über den Onlineshop KLICK! Dafür musst Du Dir zunächst im Onlineshop ein Kundenkonto anlegen (falls Du nicht bereits eines haben solltest). 

Anschließend klickst Du einfach auf den Link "Reservieren" und wirst automatisch durchs System geleitet. Kurz darauf wird Dir eine Bestätigungs-Mail zugesendet.

Reservierungen können jederzeit nochmal zurückgenommen werden!

Sobald der STAMPARATUS im Lager eintrifft, wird Deine Reservierung in eine Bestellung umgewandelt. Der STAMPARATUS wandert in Deinen "Warenkorb" und Du wirst per Mail benachrichtigt. Nun kannst Du in aller Ruhe Deine Bestellung fertig machen. Evtl. noch andere Produkte zum Warenkorb hinzufügen und Deine Bestellung abschließen. Die Bezahlung erfolgt erst jetzt mit dem Abschluss Deiner Bestellung.

Toll ist, wenn die Auslieferung noch in den Sale-A-Bration-Zeitraum fällt. Somit kannst Du Dir gleich noch schöne Gratis-Produkte (je 60 Euro Bestellwert) sichern. 

Aktualisierung:

Das zweite und letzte Zeitfenster zur Reservierung des STAMPARATUS ist im Zeitraum 05. Dezember (ab 22:00 Uhr) - 31. Dezember 2017 geöffnet. 


Pro Kunde kann EIN STAMPARATUS vorreserviert werden. 

Vom 19. März an wird der STAMPARATUS versandt, und zwar in der Reihenfolge, in der die Reservierungen eingingen. 

Mein Tipp: Möglichst schnell reservieren, damit der Versand noch in die Sale-A-Bration fällt und Ihr den Kauf mit einem Gratis-Produkt aus der Sale-A-Bration kombinieren könnt! 

Dies ist die letzte Chance, einen STAMPARATUS zu reservieren, bevor er erst wieder im Jahreskatalog 2018/19 erhältlich sein wird.

Falls Du mit dem Onlineshop nicht klar kommen solltest, melde Dich gerne bei mir! 

Ich freue mich auf Deine Bestellung und natürlich auch auf unser neues geniales Werkzeug!

Liebe Grüße


Montag, 13. November 2017

Die neuen Stampin Blends

Schon von den neuen Premium Alkoholmarkern von Stampin Up gehört? - Hier sind sie: Die Stampin' Blends. 

Du meinst Du hast keine künstlerische Ader? Von wegen! Mit diesen Markern lassen sich kinderleicht Farbverläufe und wunderschöne Kunstwerke gestalten.





Die hochwertigen Marker mit zwei Spitzen gibt es in zwölf exklusiven Stampin’ Up!-Farben, jeweils mit einer helleren und einer dunkleren Nuance, womit Du wunderschöne Farbverläufe gestalten kannst.

Die Marker sind sowohl einzeln, als auch im Kombipack (mit jeweils einem helleren und einem dunkleren Farbton) erhältlich.

Außerdem im Stampin’ Blends Sortiment: zwei weitere Farben (Elfenbein und Bronze), ein Farbaufheller – perfekt, um  kolorierten Motiven den letzten Schliff zu verleihen oder auch um kleine Patzer auszubessern. 



Passend zu den Markern gibt es das Projektset "Farbenfroh": Mit Zubehör für 16 Karten, je 4 in 4 Designs. 




Hier mal eine Übersicht der einzelnen Teile: 




Und auch sehr schön, ein neues Stempelset, das perfekt zum Colorieren geeignet ist: Stempelset "Farbenfroh". 



Alle neuen Produkte findet Ihr mit der genauen Beschreibung und den Preisen in dieser Broschüre: Mit einem KLICK! aufs Bild kommt Ihr zum PDF.




Und wenn Ihr schon mal einen kleinen Einblick erhalten möchtet, dann klickt mal in dieses Video:




Bei mir haben die Stifte bereits Einzug gehalten und mein erster Eindruck: Wow, macht das Spaß! Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend... und das obwohl ich mit Sicherheit alles andere als ein Colorationskünstler bin! 

Die Stifte können ab sofort bei mir bestellt werden. Ich bin schon so auf Eure Ergebnisse gespannt! 

Bunte Grüße