Montag, 6. November 2017

Baby-Socken-Karte

Habt Ihr schon die Thinlits "Geschmückte Stiefel" im aktuellen Stampin Up Herbst-Winter-Katalog (Seite 15) entdeckt? Sehr genial: Die Stiefel haben eine eingebaute Pillowbox... wenn man so möchte. Man kann aber auch die Pillowbox ohne Stiefel machen... oder andersherum: vielleicht den Stiefel ohne Pillowbox? 

Als ich auf der Suche nach einer Kleinigkeit zur Geburt war, entdeckte ich kleine süße Söckchen und bei "Söckchen" sprang unverzüglich mein "Kreativzentrum" im Hirn an....

Eigentlich wollte ich die Söckchen ja erst in besagte Pillowbox stecken, die eben bei diesem Thinlits-Set dabei ist. Aber das Böxchen war definitiv zu klein und so arbeitete mein kreatives Hirnareal noch eine Nacht weiter und siehe da... am nächsten Morgen musste ich sofort loslegen:




Das ist letztendlich dabei herausgekommen. Ich habe die Baby-Söckchen in eine der tollen Azetatschachteln gesteckt (auch im Herbst-Winter-Katalog zu finden, Seite 13). Hinterlegt mit einem Stückchen Designerpapier (11,3 cm x 16,3 cm). - DAS DESIGNERPAPIER!!! EIN TRAUM!

Es ist das Besondere Designerpapier "Babyglück" (Jahreskatalog Seite 189, schön präsentiert auch auf der Doppelseite 102/103)... und ich liiieeebe es! 6 Blatt in Vanille/Himmelblau und 6 Blatt in Vanille/Kirschblüte. Die Rückseiten haben jeweils ein traumhaftes Goldfolien-Muster! HAMMER!

Die Azetatschachtel hat noch eine kleine Banderole aus besagtem Designerpapier erhalten, sowie passendes Band in Kirschblüte: Geschenkband mit Kreuzstich (JK Seite 198). Für Bastler, die keine Big Shot haben, finde ich alleine diese Verpackungsmöglichkeit schon mal mehr als genial:





Und jetzt kommen endlich die Thinlits "Geschmückte Stiefel" zum Einsatz. Da mir die Pillowbox, wie gesagt, in diesem Fall zu klein war, habe ich aus der Socke einfach eine Karte gefertigt. Gaaanz einfach... aber sooo süß!




Da das Designerpapier von beiden Seiten ein absoluter Traum ist und man (ich?) sich/mich einfach nicht für eine entscheiden kann, dürfen bei meiner "Socken-Karte" beide Seiten glänzen. So kommt das schöne Papier perfekt zur Geltung.




Für die Ausschmückung der Socke habe ich mir ein anderes Muster aus der Designerpapier-Packung geschnappt (das Strickmuster fand ich perfekt) und auch das kleine Herzchen mit dem schönen Stick-Rand musste unbedingt noch drauf.



Bei den Thinlits ist dieser kleine gebogene Schlitz dabei: den habe ich verwendet, um das Kärtchen mit dem Band an die Azetatschachtel zu binden.

Der Spruch im inneren der Karte stammt aus dem Stempelset "Tierische Glückwünsche" (JK Seite 108). Auch ein sehr süßes Set für Babyprojekte... die Tierchen kommen auf jeden Fall das nächste Mal zum Einsatz.

Damit von der schönen Innenseite der Karte nicht viel verloren geht, habe ich den Spruch nur mit einem kleinen Kreis (Framelits Stickmuster) ausgestanzt und diesen nochmals mit einem Kreis in Kirschblüte hinterlegt.

Auf den "nackigen" Kreis kommt noch mein Gruß... ganz dezent.




Und weil in meinem Team gerade noch mehr Nachwuchs unterwegs ist, hoffe ich jetzt einfach mal, dass im günstigsten Fall (jedenfalls für mich) noch ein Junge dabei sein wird... denn natürlich musste ich das gleiche noch in der Himmelblau-Variante ausprobieren:




Und wenn Ihr Euch jetzt fragt, wie das mit der Karte gemacht wird, dann schaut mal hier:

Ihr schneidet Euch vom Designerpapier ein Stück mit den Maßen 6" x 7" aus und falzt die Lange Seite mittig bei 3 1/2". Das Papier zusammenfalten. Es passt nun mit den 6" genau in Eure Big Shot.

Dann nehmt Ihr das "Socken"-Framelit und legt die eine Kante gerade so an den Falz (also auf beide Papierschichten), dass die Schnittkante NEBEN dem Papier liegt und somit NICHT den Falz durchstanzt!

WICHTIG: Ihr müsst Papier und Framelit absolut exakt ausrichten - da ist so gut wie kein Spielraum! Die Form passt gerade so durch die Big Shot! So sieht das aus:




Ich bin total begeistert, sowohl vom Papier, als auch von dem tollen Thinlits-Set... vermutlich gut zu erkennen an der Bilderflut 🙈... wobei, hey... ich hab mich schon schwer zurückgehalten!!!

Schaut mal was bei den Thinlits "Geschmückte Stiefel" alles dabei ist... unglaublich viel:




Denkt bitte daran, dass das Set maximal bis Jahresende zu haben ist, wenn nicht vorher ausverkauft. Die wenigsten Produkte werden manchmal ausnahmsweise ins neue Sortiment übernommen. Ob dieses schöne Set dabei sein wird, wissen wir leider alle nicht.

Zusammen mit dem Stempelset "Gut geschmückt" gibt es ein günstiges Produktpaket. Schaut einfach mal auf Seite 15 im Herbst-Winter-Katalog.

So, ich mache mich dann für meine nächste Workshoprunde bereit.

Seid lieb gegrüßt







PS: Meinen Beitrag verlinke ich zur passenden Challenge "Alles für die Kleinen" von kreativ-durcheinander:


Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee 😍 wunderschön! Prima dass du bei unserer challenge dabei bist 😊
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  2. oh wie hübsch, Andi!!! Ich bin begeistert. Ich liebe das Designpapier, aber von der Socken-Framelits war ich bislang noch nicht so angetan - wie gesagt... bislang!!! Mist - noch ein Produkt auf der Liste!?!
    Danke, dass du uns auch immer wieder andere Nutzungsmöglichkeiten der Produkte zeigst. Ich hatte die Schachteln bislang auch nur als Kartenverpackung im Kopf ;-) aber da passt ja mehr rein :herzaugen:

    AntwortenLöschen
  3. Ein zauberhaftes Babygeschenk! Ich finde es auch sehr praktisch, dass man die Socken nicht nur für den Weihnachtsstrumpf verwenden kann, sondern auch als Babysöckchen. Bei mir sind auch schon einige enstanden. Ganz toll finde ich auch dass du für deine Verpackung der echten Söckchen das passende DP verwendet hast!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, Sonja! Freut mich, dass Dir mein Projekt gefällt!

      Löschen
  4. Eine wunderschöne Geschenkidee und so toll umgesetzt. Was Dir in der Nacht alles so einfällt - genial ;)!
    Dann drücke ich Dir mal die Daumen, das als nächstes ein kleiner Junge geboren wird.
    Hab' noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also normalerweise schlafe ich ja nachts... aber manchmal kommen mir so tolle Ideen, von denen ich dann immer hoffe, dass ich mich morgens noch daran erinnern kann... ;-)

      Löschen
  5. Perfekt abgestimmt....
    Ganz wie ich es von Dir kenne!
    Wunderschön liebe Andi....
    Viel Glück damit bei unserer Challenge!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    das ist eine geniale Geschenkidee! Beide Sets schauen zauberhaftsüß aus!
    Freut mich sehr, dass du dein Projekt mit uns teilst und bei kreativ durcheinander zeigst ❤️
    Herzliche Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Sylwia! Bis zum nächsten Mal!

      Löschen
  7. Das ist ja eine hübsche Idee und sowohl für Mädels als auch Jungs echt schön umgesetzt!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen